Loading...

Ehegatte Stimmt Der Scheidung Nicht Zu Kann Die Ehe Vor Ablauf Von Drei Jahren Trennungszeit Geschieden Werden

Kann sich ein Ehegatte erst nach einer Trennungsdauer von 3 Jahren scheiden lassen, wenn der Ehegatte der Scheidung nicht zustimmt?

Gemäß § 1565 Abs.1 BGB ist Voraussetzung für die Scheidung das Scheitern der Ehe.

 

Wann ist eine Ehe gescheitert?

In § 1565 Absatz 1 Satz 2 BGB heißt es dazu:

"Die Ehe ist gescheitert, wenn die Lebensgemeinschaft der Eheleute nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Eheleute sie wiederherstellen."

Vorausgesetzt wird also:

eine Trennung der Eheleute;

es besteht keine Hoffnung, dass sie wieder zusammenfinden (sogenannte "Zerrüttung der Ehe").

 

Die Zerrüttung der Ehe ist grundsätzlich bewiesen, wenn entweder

a) die Eheleute mindestens 1 Jahr getrennt leben und beide die Scheidung wollen,

oder wenn

b) die Eheleute mindestens 3 Jahre getrennt leben, auch wenn der andere Ehegatte keine Scheidung will.

Das OLG Hamm stellt nunmehr mit Beschluss vom 30.05.2011 – II-8 UF 5/11 – ausdrücklich klar, dass bei einer räumlichen Trennung von einem Jahr angenommen werden kann, dass die Ehegatten die Lebensgemeinschaft aufgehoben haben.

Die Wiederherstellung der Lebensgemeinschaft ist dann nicht zu erwarten, wenn sich nur einer der Ehegatten endgültig von der Ehe abgewandt hat.

Die Gründe dieses Ehegatten sind dabei gleichgültig.

 

Fazit:

Wenn ein Ehegatte nach Ablauf des Trennungsjahres der Ehescheidung nicht zustimmt, muss der andere Ehegatte nicht eine Trennungsdauer von drei Jahren abwarten. Leben die Ehegatten nachweislich ein Jahr räumlich voneinander getrennt, ist anzunehmen, dass die Ehe zerrüttet und mithin zu scheiden ist.

 

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS


Get in touch with us

Am Plärrer 8, 90429 Nürnberg
+49 (0)911 277 405 0
+ 49 (0)151 184 171 57
service@suerekli.net
suer2010
www.suerekli.net/de

Wir sind bereit für Sie

Die Kanzlei Sürekli und Kollegen wurde 2005 gegründet und dient bei ihren Rechtsfragen zu beraten und Ihnen als Anwalt zu unterstützen. Zu unseren Grundprinzipien gehören transparente Kosteninformationen, Garantie auf Kommunikation und detaillierte Recherchen. Unsere rechtlichen Dienstleistungen und deren Lösungen bearbeiten wir zügig und präzise.

Wie können wir helfen?

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns telefonisch unter der Rufnummer 0911 2774050 erreichen oder auch über unser Kontaktformular Ihr Anliegen mitteilen. Wir bemühen uns Ihre Fragen zügig und kompetent zu beantworten. Ihre Zufriedenheit ist unser Vorrang. Sie können auch Antworten über Ihre Rechtsfragen unter dem Menüpunkt Fragen und Antworten finden.