Loading...

Ihnen wurde
das Arbeitsverhältnis gekündigt?

Widersprechen Sie einfach! Wenn Sie glauben, dass Ihnen ungerechtfertigt gekündigt wurde, haben Sie auf diese Weise die Möglichkeit, sich gegen die Kündigung, die von Seiten Ihres Arbeitgebers ausgesprochen wurde, zu wehren.

Kostenlos starten

Wenn die Kündigungsschutzklage erfolgreich ist, so besteht das Arbeitsverhältnis fort. Der Arbeitnehmer hat in der Regel Anspruch auf Nachzahlung seiner Gehälter für die vergangenen Monate, wenn der Arbeitgeber sich in Annahmeverzug befand. Er hat sich hierbei aber zusätzlich erzielte Einnahmen anrechnen zu lassen. Hat er also bereits eine neue Stelle begonnen, so schuldet der Arbeitgeber maximal die Differenz, sofern das neue Gehalt niedriger ist als das Gehalt des gekündigten Arbeitsverhältnisses.

Von besonderer Bedeutung für den Arbeitnehmer ist die Einhaltung der Klagefrist von 3 Wochen ab Zugang der Kündigung. Wird diese Frist versäumt, so lässt sich die Kündigung nur noch in Ausnahmefällen und nur unter umfangreicher Darlegung, dass die Verspätung unverschuldet war, erfolgreich angreifen. Die Klagefrist beginnt mit dem Zugang der Kündigung, auch dann, wenn die Kündigung aufgrund der Länge der Kündigungsfrist erst Monate später wirksam werden soll.

Die Kündigungsschutzklage ist immer auf die Weiterbeschäftigung gerichtet, nicht auf die Zahlung einer Abfindung. Eine Abfindung als Klageziel ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Dennoch enden eine Vielzahl von Kündigungsschutzklagen hiermit, weil die Parteien sich hierauf häufig schon im Gütetermin einigen, gelegentlich auch, weil das Gericht einem Auflösungsantrag folgt und eine entsprechende Abfindung festsetzt.

Warum die schwierigere Variante bei der Kündigung?
Beauftragen Sie uns online.

VERTRAUENSWÜRDIG. SCHNELL. EINFACH. PREISGÜNSTIG.

Zuverlässig und einfach

Keine Wartezeiten. Keine Terminvereinbarung. Für das Online-Verfahren benötigen Sie wenig Zeit, sie ist kinderleicht zu bedienen und spart Ihnen bares Geld. Die Onlineabwicklung bietet Ihnen eine sichere, effektive, kostengünstige und unkomplizierte Durchführung Ihrer Kündigungsschutzklage. Wir sind bestrebt, das Verfahren schnellstmöglich ohne weiteren Zeitaufwand zu regulieren. Deshalb haben wir für Sie diesen Internet-Service eingerichtet.

Wir kümmern uns um Ihr Verfahren

Drei Wochen haben Sie Zeit, Ihrer Entlassung mit der Kündigungsschutzklage zu widersprechen. Versäumen Sie diese Frist, gilt die Kündigung - auch wenn sie eigentlich nicht gerechtfertigt ist. Also verlieren Sie keine Zeit.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten?

Kurze Dauer

Für den ersten Verhandlungstermin beträgt die Dauer vier bis sechs Wochen.

Innovativ

Mit unserem Service können Sie ganz einfach und bequem von Zuhause aus Ihr Verfahren einleiten.

Faire Preise

Wir führen Ihr Verfahren zum garantiert bestmöglichen Preis so schnell wie möglich durch.

Bequem

Legen Sie einfach alles vertrauensvoll in unsere Hände und lehnen Sie sich entspannt zurück.

Bundesweit

Legen Sie einfach alles vertrauensvoll in unsere Hände und lehnen Sie sich entspannt zurück.

Erreichbarkeit

Wir sind 24/7/365 immer für Sie erreichbar.

In Ihre Sprache

Anwaltliche Dienstleistungen in Ihrer Sprache.

Sofortige Unterstützung

Aktuelle Informationen über Ihr laufendes Verfahren über unser HelpDesk.

Warum die schwierigere Variante bei der Kündigung?
Beauftragen Sie uns online.

VERTRAUENSWÜRDIG. SCHNELL. EINFACH. PREISGÜNSTIG.

Get in touch with us

Am Plärrer 8, 90429 Nürnberg
+49 (0)911 277 405 0
+ 49 (0)151 184 171 57
service@suerekli.net
suer2010
www.suerekli.net/de

Wir sind bereit für Sie

Die Kanzlei Sürekli und Kollegen wurde 2005 gegründet und dient bei ihren Rechtsfragen zu beraten und Ihnen als Anwalt zu unterstützen. Zu unseren Grundprinzipien gehören transparente Kosteninformationen, Garantie auf Kommunikation und detaillierte Recherchen. Unsere rechtlichen Dienstleistungen und deren Lösungen bearbeiten wir zügig und präzise.

Wie können wir helfen?

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns telefonisch unter der Rufnummer 0911 2774050 erreichen oder auch über unser Kontaktformular Ihr Anliegen mitteilen. Wir bemühen uns Ihre Fragen zügig und kompetent zu beantworten. Ihre Zufriedenheit ist unser Vorrang. Sie können auch Antworten über Ihre Rechtsfragen unter dem Menüpunkt Fragen und Antworten finden.