Loading...

Insolvenzrecht.

Überschuldung - und kein Ausweg?

In Deutschland sind mehr als sechs Millionen Haushalte überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Arbeitslosigkeit, Scheidung, Sucht und oft auch die leichtfertigen Angebote der Kreditwirtschaft sind die häufigsten Gründe für die schweren finanziellen Probleme der privaten Haushalte.

Regelinsolvenz

Die Insolvenzordnung kennt das so genannte Regelinsolvenzverfahren, das auf juristische und natürliche Personen anzuwenden ist, die aktuell selbständig tätig sind oder die selbständig waren und deren Verhältnisse als nicht überschaubar gelten (ab 20 Gläubiger, § 304 Abs. 2 InsO) oder bei denen mindestens ein Gläubiger Ansprüche aus Arbeitsverhältnissen geltend macht. Für andere natürliche Personen gilt das Verbraucherinsolvenzverfahren.

Verbraucherinsolvenz

Der Gesetzgeber hat mit dem Verbraucherinsolvenzverfahren natürlichen Personen die Möglichkeit eröffnet, durch Einleitung eines Insolvenzverfahrens einen wirtschaftlichen Neuanfang zu machen, indem nach spätestens einer sechsjährigen Wohlverhaltensphase Restschuldbefreiung gewährt wird. Viele Schuldner nutzen diese gesetzliche Möglichkeit nicht aus. Stattdessen werden oft jahrelang Ratenzahlungen geleistet, die nicht zur Reduzierung der Schulden führen, weil die Zahlungen nicht einmal die laufenden neu entstandenen Zinsen ausgleichen.

ÜBERSCHULDUNG - UND KEIN AUSWEG?

Neubeginn mit der Insolvenz

Unsere Erfahrung. Ihre Vorteile.
Jetzt kostenlos und unverbindlich informieren.

Neuanfang ohne Schulden

Neuanfang ohne Schulden

Die anwaltliche Tätigkeit im Bereich des Verbraucherinsolvenzverfahrens umfasst insbesondere die Regulierung der Schulden unter Berücksichtigung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse der Mandantschaft bzw. die Vertretung im Insolvenzverfahren, mit dem Ziel der Befreiung von allen Verbindlichkeiten durch die sog. Restschuldbefreiung.

Überschuldung - und kein Ausweg? Höchste Zeit, dass Sie dem entgegentreten!

KONTAKT

Das Verbraucherinsolvenzverfahren wendet sich an alle Schuldner, unabhängig von der Höhe der Schulden

Echte Perspektive

Mit der Einführung der Verbraucherinsolvenz erhalten Betroffene eine echte Perspektive und eine wirkliche Erleichterung.

Restschuldbefreiung

Durch dieses Verfahren wird der Weg zu einem wirtschaftlichen Neuanfang eröffnet, da nach sechs Jahren alle Schulden erlassen werden. (sog. Restschuldbefreiung).

Neuanfang

Die Verbraucherinsolvenz ist für die Betroffenen eine wirkliche Erleichterung. Wer es nicht allein aus den Schulden schafft, sollte sich nichts vormachen. Besser als jahrelange Schuldenqual ist die Verbraucherinsolvenz allemal.

Kerngebiete des
Insolvenzrechts

Verbraucherinsolvenz

Schuldenfrei in 3 Jahren

Schuldensanierung

Der neue Weg aus der Schuldenfalle‎

Insolvenzverfahren

Restschuldbefreiung im Insolvenzverfahren

Schuldnerberatung

Spezialisiert auf die Schuldnerberatung

Unternehmenssanierung

Erfolg in der Krise

Get in touch with us

Am Plärrer 8, 90429 Nürnberg
+49 (0)911 277 405 0
+ 49 (0)151 184 171 57
service@suerekli.net
suer2010
www.suerekli.net/de

Wir sind bereit für Sie

Die Kanzlei Sürekli und Kollegen wurde 2005 gegründet und dient bei ihren Rechtsfragen zu beraten und Ihnen als Anwalt zu unterstützen. Zu unseren Grundprinzipien gehören transparente Kosteninformationen, Garantie auf Kommunikation und detaillierte Recherchen. Unsere rechtlichen Dienstleistungen und deren Lösungen bearbeiten wir zügig und präzise.

Wie können wir helfen?

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns telefonisch unter der Rufnummer 0911 2774050 erreichen oder auch über unser Kontaktformular Ihr Anliegen mitteilen. Wir bemühen uns Ihre Fragen zügig und kompetent zu beantworten. Ihre Zufriedenheit ist unser Vorrang. Sie können auch Antworten über Ihre Rechtsfragen unter dem Menüpunkt Fragen und Antworten finden.